Studienreisen

Ehrlich Touristik veranstaltet zusammen mit dem Martinusforum und der Volkshochschule Aschaffenburg exklusive Studienreisen mit erstklassiger Reisebegleitung


Die Bilder der Brüder.
Eine Sammlungsgeschichte
Museum Frieder Burda – Baden Baden

Busstudienreise der Volkshochschule Aschaffenburg
am 20.06.20 (Sa)

Was die Eltern Aenne und Franz Burda sammelten, förderte die Begeisterung der drei Brüder Franz, Frieder und Hubert für die Kunst. Eine Leidenschaft fürs Leben entstand. Die Ausstellung „Die Bilder der Brüder. Eine Sammlungsgeschichte“ im Museum Frieder Burda spürt den Wurzeln der Sammlungstätigkeit der drei Brüder nach und zeigt zugleich die individuellen Entwicklungslinien ihrer persönlichen Begeisterung für Kunst auf. Modern und expressiv ist die Inszenierung der Ausstellung, die die besondere Architektur des Gebäudes berücksichtigt. Den Auftakt bildet das bekannte Bild der drei Brüder Burda von Andy Warhol, der amerikanischen Pop Art-Legende. Bummeln Sie am Nachmittag durch das elegante Kurzentrum von Baden-Baden mit dem prachtvollen Kurhaus und erholen sich bei einem Spaziergang im gepflegten Kurgarten. Elegante Läden und Cafes der Kolonnaden laden zum Shopping oder einer Kaffeepause ein.

Preis pro Person: € 85,–


Kostbarkeiten in der Lüneburger Heide

Busstudienreise der Volkshochschule Aschaffenburg zu den Kultur- und Naturschönheiten des Heidelandes
vom 25.08. bis 30.08.20 (Di-So) – Sommerferien

Im Spätsommer entfaltet die Heidelandschaft ihre volle Pracht. Aber nicht nur Naturfreunde, sondern auch Kunst- und Kulturliebhaber werden hier ungeahnte Schätze finden. Allein die Städte Celle und Lüneburg sind eine Reise wert. Zu den kulturellen Höhepunkten dieser Region zählen die sogenannten Heideklöster, wie Wienhausen, Isenhagen und Ebsdorf, uralte Dolmen und kleine Feldsteinkirchen, aber auch das Atelierhaus des Künstlerpaares Bussard und der Hundertwasser Bahnhof in Uelzen.

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 765,–
Einzelzimmer-Zuschlag: € 80,–


Byzantinisch – frühchristliches Italien: Von Grado bis Ravenna

Busstudienreise der Volkshochschule Aschaffenburg
vom 19.09. – 27.09.20 (Sa-So)

Begeben Sie sich mit uns auf eine Kunstreise in den geschichtsträchtigen Nordosten Italiens, geprägt von kulturellem Reichtum und herrlichen Zeugnissen, die Spätantike mit frühchristlicher Kunst vermischen. Großartige Schätzen aus dem 6. – 9. Jahrhundert belegen die hohe Kulturstufe des byzantinischen Reiches von Aquileia bis Ravenna. Daneben beschäftigen wir uns aber auch mit der Kultur der Römer und Langobarden beim Besuch von Klöstern, Kirchen und Städten im Friaul.

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.175,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 120,-


Reiss-Engelhorn-Museum Mannheim – Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze

Busstudienreise der Volkshochschule Aschaffenburg
am 03.10.20 (Sa)

TUTANCHAMUN – Sein Grab und die Schätze ist eine der größten Tourneeausstellungen unserer Zeit. Die Besucher erwartet auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern „virtuelle Archäologie“: Die Ausstellung bietet erstmals die Gelegenheit, das Grab in seiner originalen Fundsituation zu besichtigen. Die Grabbeigaben wurden von ägyptischen Kunsthandwerkern in Abstimmung mit den wissenschaftlichen Leitern der Ausstellung detailgetreu nachgebildet – sie sind in ihrer größtmöglichen Vollständigkeit weltweit einmalig. Dazu gehören Nachbildungen aller berühmten Objekte: drei der vier Schreine, alle drei Särge, die berühmte Goldmaske, der Sarkophag, alle größeren Mobiliarstücke, ein vollständig zusammengebauter Streitwagen und hunderte kleinerer Gegenstände.

Preis pro Person: € 89,–


Adventszauber im Erzgebirge
mit Konzert in der Annenkirche

Busstudienreise des Martinusforums Aschaffenburg
vom 04.12. – 06.12.20 (Fr-So)

Im Advent, wenn Schwibbögen und Weihnachtspyramiden die Landschaft feierlich erleuchten, zeigt sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite. Ziele unserer Reise sind die Spielzeugstadt Seiffen mit der berühmten Bergkirche und Annaberg-Buchholz. Dort besuchen Sie die größte Hallenkirche des Erzgebirges, die “Manufaktur der Träume”, den Weihnachtsmarkt und die adventlich geschmückten Höfe. Am Spätnachmittag genießen Sie ein Adventskonzert in der Annenkirche. Die Perle des Erzgebirges, das romantische Städtchen Schwarzenberg, lernen Sie auf der Heimreise kennen. Wir wohnen im idyllisch gelegenen Naturhotel Lindenhof in Holzhau.

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 349,–
Einzelzimmer-Zuschlag: € 50,–


Kunst – Kultur – Kirchen
Salzburg mit Adventsingen

Busstudienreise von SCHMERLENBACH Tagungszentrum des Bistums Würzburg
vom 04.12. – 06.12.20 
(Fr-So)

Das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus ist das große Vorbild der zahlreichen „Adventsingen“ im gesamten deutsch-sprachigen Raum. Im Jahre 1946 von Tobi Reiser d. Ä. mit Kriegsheimkehrern erstmals aufgeführt, anknüpfend an traditionelle Heimabende, erfreute sich das bis dahin nicht existente Genre „Adventsingen“ innerhalb kürzester Zeit großer Beliebtheit. Seit der Eröffnung des Großen Festspielhauses im Jahre 1960 wird das internatio-nal renommierte Adventfestival alljährlich auf dieser weltberühmten Bühne inszeniert. Dieses Jahr ist also ein kleines Jubiläum: 60 Jahre Adventsingen im Festspielhaus! Mit über 150 Sängern, Musikanten, Schau-spielern und Hirtenkindern aus Salzburg und bayerischer Nachbarschaft ist es die beliebteste und bedeutendste Veranstaltung im Salzburger Advent.

Preis pro Person im Doppelzimmer:  € 344,–
Einzelzimmer-Zuschlag: € 10,- 


Advent in Aachen
mit Besuch der Grotten von Valkenburg

Busstudienreise des Martinusforums Aschaffenburg vom 11.12. – 13.12.20 (Fr-So)

Die ehrwürdige Kaiserstadt Aachen und die niederländische Kleinstadt Valkenburg mit ihrem weithin bekannten unterirdischen Weihnachtsmarkt in den Grotten stehen im Zentrum dieser Adventsreise. Alle Jahre wieder findet in stimmungsvollem Ambiente, vor der Kulisse des historischen Aachener Rathauses und in den umliegenden Gassen, der Aachener Weihnachtsmarkt statt. Ein Adventsmarkt der besonderen Art erwartet uns in den Grotten von Valkenburg. Auf der Heimreise legen wir einen Stopp im romantischen Städtchen Monschau ein. Sie wohnen stilvoll im Zentrum von Aachen.

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 429,–
Einzelzimmer-Zuschlag: € 125,-

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.