Adventszauber im Erzgebirge

Busstudienreise des Martinusforums Aschaffenburg mit Konzert in der Annenkirche

Im Advent, wenn Schwibbögen und Weihnachtspyramiden die Landschaft feierlich erleuchten, zeigt sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite. Ziele unserer Reise sind die Spielzeugstadt Seiffen mit der berühmten Bergkirche und Annaberg-Buchholz. Dort besuchen Sie die größte Hallenkirche des Erzgebirges, die “Manufaktur der Träume”, den Weihnachtsmarkt und die adventlich geschmückten Höfe. Am Spätnachmittag genießen Sie ein Adventskonzert in der Annenkirche. Die Perle des Erzgebirges, das romantische Städtchen Schwarzenberg, lernen Sie auf der Heimreise kennen. Wir wohnen im idyllisch gelegenen Naturhotel Lindenhof in Holzhau.

1. Tag: Seiffen – Erholungsort und Spielzeugdorf
Abfahrt um 07.30 Uhr in Aschaffenburg Ludwigstr. 17 gegenüber ROB. Anreise über die Autobahn Würzburg – Bamberg – Bayreuth – Plauen in das Erzgebirge. Auf der alten Silberstraße erreichen wir am frühen Nachmittag Seiffen. Unser erstes Ziel ist die bekannte Bergmannkapelle. In Anlehnung an die Dresdner Frauenkirche errichtet, weist sie einen für eine Dorfkirche ungewöhnlichen achteckigen Grundriss auf und prägt das Ortsbild. Hier erwartet uns eine kurze Führung mit Orgelspiel. Anschließend heißt es: Willkommen in der Schauwerkstatt der traditionellen Handwerkstechniken! Hier erleben Sie die teils mühevolle Entstehung der typischen original erzgebirgischen Figuren, der Nussknacker, Engel und Räuchermänner. Wussten Sie, dass ein Nussknacker aus ca. 35 Einzelteilen besteht und in etwa 150 Arbeitsschritten fertiggestellt und von Hand bemalt wird? Sie haben noch Zeit zu einem Bummel entlang weihnachtlich dekorierter Buden und Geschäfte, bevor wir unsere Lichterfahrt durch das festlich erleuchtete Erzgebirge Richtung Hotel antreten. Das idyllisch gelegene Naturhotel Lindenhof wurde aus einem 400 Jahre alten Bauernhof zum Hotel umgebaut und verwöhnt seine Gäste mit regionalen Spezialitäten. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stilvoller Advent in der Bergmannstadt Annaberg-Buchholz
Den heutigen Tag widmen wir der sächsischen Erzgebirgsstadt Annaberg-Buchholz. Wir starten mit der Besichtigung der St. Annenkirche, einem Meisterwerk spätgotischer Baukunst, hoch thronend über dem Marktplatz von Annaberg. Im Erlebnismuseum “Manufaktur der Träume” begegnen Sie der umfangreichsten und bedeutendsten Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst im deutschsprachigen Raum. Lohnenswert ist auch der Besuch der bergmännischen Krippe in der Bergkirche St. Marien. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit den Annaberger Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt zu genießen. Die Marktpyramide erzählt Stadt-, Bergbau- und Weihnachtsgeschichte. Räucherkerzen, Weihnachtsdüfte, Annaberger Faltsterne, über 80 liebevoll geschmückte Buden sowie stimmungsvolle Advents- und Weihnachtsmusik sorgen für jene einzigartige Atmosphäre, die Besucher aus Nah und Fern genießen und schätzen. Werfen Sie auch einen Blick in die liebevoll geschmückten Höfe, die sich an diesem Wochenende für die Besucher öffnen. Um 17.00 Uhr haben wir Karten für das Konzert “Adventsmusik im Kerzenschein” in der Annenkirche reserviert. Danach Rückkehr zum Hotel, wo uns ein festliches Abendessen erwartet.

3. Tag: Schwarzenberg – Heimreise
Schwarzenberg gilt als die Perle des Erzgebirges weithin sichtbare Wahrzeichen der historischen Bergstadt sind das Schloss und die St. Georgenkirche, die Sie auf einer Erlebnisführung mit dem Türmer kennenlernen werden. Danach haben Sie Zeit zu einem Glühwein und Imbiss auf dem Weihnachtsmarkt, der sich über die gesamte Stadt ausbreitet. Weihnachtlich eingestimmt treten wir die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Kaffee, Gebäck und Kuchen auf der Anreise
  • gutes 3-Sterne-Superior „Naturhotel Lindenhof“ in Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Telefon, Minibar
  • 2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1 x Führung in der Bergkirche von Seiffen mit Orgelspiel
  • 1 x Eintritt in die Schauwerkstatt in Seiffen inklusive Führung
  • 1 x ganztägiger Reiseleiter für Rundfahrt durch das Erzgebirge
  • 1 x Eintritt in die Manufaktur der Träume
  • 1 x Eintritt für das Konzert in der St. Annenkirche
  • 1 x Schwarzenberger Türmer-Führung
  • alle Rundfahrten gemäß Programm
  • örtliche Kurtaxe

Termin & Preise:
04.12. – 06.12.2020 (Fr-So) – 3 Tage € 349,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 50,-

Anmeldungen und nähere Informationen:
Martinusforum Aschaffenburg
Treibgasse 26 – 63739 Aschaffenburg
Tel. 06021-392100 – Fax 06021-392119
Email: info@martinushaus.de – www.martinushaus.de

Anmeldeschluss:
15.09.2020 (spätere Anmeldungen nur auf Anfrage möglich)
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Veranstalter:
Ehrlich Reisen GmbH & Co. KG, Ziegelgasse 3, 63897 Miltenberg
Reiseorganisation und -begleitung: Gabriele Bokr

Programmänderung vorbehalten. Evtl. zusätzliche Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.