Saison-Eröffnungsreise Kopenhagen – Stockholm

Skandinavische Hauptstädte und das malerische Südschweden inklusive Ausflug Schäreninseln

Die Hauptstadt Dänemarks liegt auf den küstennahen Inseln Seeland und Amager. Über die Öresund-Brücke ist Kopenhagen mit Malmö in Südschweden verbunden. In Indre By befindet sich Frederiksstaden, ein Rokokoviertel mit dem Schloss Amalienborg, Residenz der königlichen Familie. In der Nähe liegen das Schloss Christiansborg und inmitten von Gärten das Renaissanceschloss Rosenborg, das die Kronjuwelen beherbergt. Die schwedische Hauptstadt Stockholm umfasst 14 Inseln eines großen Archipels in der Ostsee, die durch mehr als 50 Brücken verbunden sind. Zwischen den Kopfsteinpflasterstraßen und ockerfarbenen Gebäuden der Gamla Stan (Altstadt) findet man die Nikolaikirche, den Königspalast und das Nobel Museum mit Exponaten rund um den Nobelpreis. In der Nähe der schwedischen Metropole befindet sich eine der beeindruckendsten Meereslandschaften Europas. Mehr als 24.000 felsige Inseln, die so genannten Schären, sind ein Paradies für Naturliebhaber.

1. Tag: Anreise – Puttgarden – Fähre – Malmö
Morgens Anreise über die Autobahn Hannover – Hamburg nach Puttgarden zur 45-minütigen Überfahrt mit einer Fähre der Scandlines nach Rödby. Weiter geht es über mehrere dänische Inseln in die erste skandinavische Hauptstadt Ihrer Reise: Kopenhagen. Über die Öresundbrücke erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Zwei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Scandic St. Jörgen Malmö.

2. Tag: Kopenhagen
Über die Öresundbrücke erreichen Sie die dänische Hauptstadt. Lernen Sie die gemütliche dänische Metropole mit ihren prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung näher kennen. Die schönsten Bauwerke und Attraktionen der dänischen Hauptstadt können Sie heute bewundern. Sie sehen unter anderem Schloss Christiansborg und das prächtige Gebäude der alten Börse. Sehenswert ist auch der innerstädtische Hafenkanal Nyhavn, wo es im Sommer lebhaft, beinahe südländisch zugeht. In den farbenfrohen Giebelhäusern findet man Restaurants und Cafés, in denen man wunderschön draußen sitzen und den Blick auf die im Wasser liegenden Boote genießen kann. Besonders eindrucksvoll sind das Schloss Amalienborg – die Residenz der königlichen Familie – und die sogenannte Marmorkirche. Die prächtige Kuppel der Kirche zählt übrigens zu den größten Europas! Viel kleiner, und dennoch berühmt: Natürlich steht auch die „Kleine Meerjungfrau“ auf Ihrem Programm. Rückfahrt nach Malmö zum Hotel.

3. Tag: Malmö – Stockholm
Es geht nun weiter in Richtung Norden durch die Landschaft Skane und Smaland nach Jönköping am südlichen Vätternsee. Hier kommen Sie auch an der Rosenstadt Gränna vorbei, von der man einen einzigartigen Blick auf die Insel Visingsö hat. Durch das Östergötland fahren Sie entlang des Götakanals an Linköping und Norrköping vorbei, bis Sie schließlich Stock-holm erreichen. Zwei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Scandic Alvik Stockholm-Bromma.

4. Tag: Stockholm
Stockholm liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf vierzehn Inseln. Der Küste vorgelagert sind rund 24.000 größere und kleinere Schäreninseln – der größte Schärengürtel Schwedens. Diese wunderbare Lage, sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten, machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan, bewundern Sie das Rathaus (Stadshuset) und das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barock-bauten Nordeuropas zählt. Daneben gibt es sehenswerte Kirchen, Adelspaläste und großartige Museen: Skansen, Schwedens größtes Freilichtmuseum, zeigt rund 150 historische Gebäude aus ganz Schweden, außerdem Elche, Bären und andere Tiere des Nordens. Im Vasa-museum können Sie das prachtvolle, mit Schnitzereien verzierte Kriegsschiff Vasa bestaunen, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt schon im Hafenbereich sank und erst über 300 Jahre später geborgen wurde.

5. Tag: Stockholm – Schäreninseln – Nynäshamn – Fährüberfahrt
Vormittags lernen Sie bei einer geführten Rundfahrt die Welt der Schäreninseln kennen. Am Nachmittag fahren Sie in Richtung Nynäshamn. Hier erwartet Sie am Abend die Überfahrt mit Hansa Line in Richtung Rostock. Genießen Sie Ihren Aufenthalt an Bord.

6. Tag: Rostock – Rückreise
Gegen Mittag erreichen Sie die Hansestadt Rostock – die bedeutendste Hafenstadt an der deutschen Ostsee. Nach Ausschiffung erfolgt die Heimreise. Rückkunft am späten Abend.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit Bordservice
  • Kaffee und Kuchen auf der Anreise
  • 4 x Übernachtung im DZ in 4-Sterne-Hotels gemäß Reiseprogramm
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, WLan
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 4 x Abendessen in den Hotels (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Fährüberfahrt Puttgarden – Rödby
  • Stadtführungen in Kopenhagen und Stockholm
  • Führung Schären um Stockholm
  • Fährüberfahrt Nynäshamn – Rostock
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen außen
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord der Fähre
  • alle Rundfahrten gemäß Programm inkl. der Fahrten über die Öresundbrücke

Hinweise
Der Frühbucherpreis ist gültig bis zum 20.01.23, danach € 719,–. Evtl. zusätzliche Schifffahrten und Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten. Gültiger Personalausweis erforderlich. Währungen: Dänische Krone und Schwedische Krone. Hotel- und Programmänderung vorbehalten. Zustieg & Transfer: Code A

Termin & Preise
20.04. – 25.04.23 (Do-Di) – 6 Tage € 699,-*
EZ-Zuschlag € 120,-
Einzelkabine außen (Nynäshamn – Rostock) € 34,- pro Person

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.