Glacier und Bernina

Bahnduett für Sparfüchse

Einsteigen bitte. Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder, die an Ihnen vorüberziehen. Gletscher, Berge, Schluchten und pittoreske Dörfer sind zum Greifen nah, ein eindrucksvolles Erlebnis. Die Fahrt „auf den Schienen der legendären Glacier Strecke“ führt Sie entlang der imposanten Rheinschlucht – den „Swiss Grand Canyon“ – von Chur nach Disentis. Einen besonderen Höhepunkt stellt die Fahrt auf der Berninalinie dar. Während der Fahrt von Pontresina nach Poschiavo eröffnen sich von der 180-Grad-Montebellokurve aus atemberaubende Blicke auf die Hochgebirgswelt des Morteratsch-Gletschers sowie die Berninagruppe. Das ganze Ensemble gehört zum UNESCO-Welterbe.

1. Tag: Anreise – Lindau – Davos
Anreise über die Autobahn nach Lindau am Bodensee. Aufenthalt. Weiterfahrt in die Schweiz. Ihr Reiseziel heißt Davos. Die beiden Ortsteile Davos Platz und Davos Dorf sind auf einer Länge von 4 km zusammengewachsen. Von bewaldeten Bergen umrahmt, im Norden und Osten gegen raue Winde geschützt, hat sich Davos dank seiner klimatischen Vorzüge zu einem führenden Sommer- und Winterkurort entwickelt. In Davos Platz befinden sich die Pfarrkirche St. Johann Baptista, das Rathaus und Ernst-Ludwig-Kirchner-Museum.

2. Tag: Bahnfahrt Chur – Disentis mit Rheinschlucht
Sie fahren heute auf den Spuren der legendären Glacier-Strecke. Mit der Regionalbahn (keine Panoramawagen) starten Sie ab Chur und bewundern zwischen Reichenau und Ilanz die Rheinschlucht, eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas. Sie wird nicht umsonst auch „Schweizer Grand Canyon“ genannt. Ab Disentis geht es auf Wunsch weiter nach Andermatt. Sehenswert sind hier das Rathaus und die Barockkirche St. Peter und Paul. Rückfahrt nach Davos.

3. Tag: Bahnfahrt Pontresina – Poschiavo
Die Bahnfahrt (keine Panoramawagen) mit der „kleinen Roten“, wie die inzwischen nicht mehr rote Berninabahn liebevoll genannt wird, ist ein besonderes Erlebnis. Während der Fahrt klettert die Bahn über den Berninapass bis auf 2253 m – einmalig in Europa. Bei Montebello in der gleichnamigen 180-Grad-Kurve eröffnet sich dem Fahrgast der wohl beeindruckendste Blick in die Hochgebirgswelt mit Sicht auf den Morteratsch-Gletscher und die Berninagruppe.

4. Tag: Rückreise
Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern kehren Sie gegen Abend in Ihre Heimat zurück.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit Bordservice
  • Kaffee und Kuchen auf der Anreise
  • 3 x Übernachtung im DZ im 4-SterneHotel „Europe Davos“ in Davos (zentral)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Flat-TV, Safe, WLAN
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (Menü)
  • 1 x Fahrt mit der Regionalbahn: Chur – Disentis* 2. Klasse (Glacierstrecke)
  • 1 x Fahrt mit der Regionalbahn: Pontresina – Poschiavo* 2. Klasse (Berninastrecke)
  • alle Rundfahrten / Reiseleitung

Hinweise:
*oder umgekehrte Strecke
Gültiger Personalausweis erforderlich. Geldumtausch: Schweizer Franken
3 % Frühbucher-Rabatt
Zustieg & Transfer: Code A

Termin & Preise
03.08. – 06.08.23 (Do-So) – 4 Tage € 649,-
EZ-Zuschlag € 80,-

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.