Stresa am Lago Maggiore

und die schönsten Gebirgstäler

Die wunderschöne Landschaft und der atemberaubende Blick auf die Borromäischen Inseln machen Stresa zu einem ganz besonderen Reiseziel. Die einmalige Landschaft zog schon früh Dichter und Maler in seinen Bann. Namen wie Ernest Hemingway und Charles Dickens verhalfen dem Ort zu weltweitem Ruhm. Das milde Klima und das einmalige Panorama des Lago Maggiore mit seinen Inseln werden Sie begeistern.

1. Tag: Anreise – Stresa
Anreise über die Autobahn Würzburg in die Schweiz zur Viamalaschlucht, die von wildschäumenden Wassern des Rheins in den Fels gerissen wurde. Durch den San Bernardinotunnel gelangen Sie ins Tessin. Weiter über Bellinzona und entlang des Lago Maggiore nach Stresa zum Hotel, nur 150 m vom Seeufer und wenige Schritte von der Fußgängerzone entfernt.

2. Tag: Stresa – Ortasee
Am Vormittag haben Sie Freizeit für einen Bummel durch die Altstadt und entlang der malerischen Seepromenade. Gegen Mittag Ausflug zum Ortasee mit Gelegenheit zu einer Bootsfahrt zur Insel San Giulio mit der Basilika aus dem 4. Jahrhundert. Weiterfahrt über den Mottarone-Pass nach Stresa am Lago Maggiore.

3. Tag: Borromäischen Inseln
Bootsausflug ab Stresa zu den drei Borromäischen Inseln. Botanische Führung auf der Isola Madre mit üppiger, südländischen Vegetation und Palast. Besuch der Isola dei Pescadori (Fischerinsel). Besichtigung des herrlichen Zehnterrassengartens auf der „Isola Bella“ mit Führung im Borromäischen Schloss.

4. Tag: Verzasca-Tal – Locarno
Ausfl ug in das Verzasca-Tal, einem der schönsten Gebirgstäler, das seinen rauen, ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Entlang des Vogorno-Stausees und des gleichnamigen Ortes mit seinen bekannten Naturschwimmbädern geht die Fahrt nach Sonogno, einem malerischen alten Dorf im rauen Talschluss. Anschließend Aufenthalt in Locarno mit Gelegenheit zum Bummel auf der Palmenpromenade oder zur Fahrt mit der Bergbahn hinauf zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise über Bellinzona und durch das Valle Leventina zum Gotthard-Straßentunnel. Weiterfahrt über Zürich in die Ausgangsorte. Rückkunft am Abend.

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit Bordservice
  • Kaffee und Kuchen auf der Anreise
  • 4 x Übernachtung im DZ im 4-Sterne-Hotel „Milan Speranza Au Lac“ in Stresa
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Safe, Klimaanlage, WLan
  • 4 x ital. Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • alle Rundfahrten mit örtlicher Reiseleitung

Termine & Preise:
10.08. – 14.08.22 (Mi-So) – 5 Tage € 589,-
EZ-Zuschlag € 85,-
Bootsfahrt + Eintritte Borromäische Inseln € 35,

Hinweise:
Eintrittsgelder, Bergbahnen, Schifffahrten sind nicht enthalten. Gültiger Personalausweis erforderlich. Geldumtausch: Schweizer Franken
Zustieg & Transfer: Code A

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.