Insel Rügen

Kap Arkona – Stralsund – Rasender Roland

Die deutsche Ostseeküste ist faszinierend und vielfältig: Sandstrände und Steilküsten, Inseln, Buchten und Bodden wechseln sich ab. Entlang der Küste finden sich mondäne Seebäder mit strahlend weißer Bäderarchitektur, beschauliche Fischerdörfer mit reetgedeckten Dächern und die geschichtsträchtige Hansestadt Stralsund.

1. Tag: Anreise – Bergen auf Rügen
Anreise über die Autobahn auf die Insel Rügen. Gegen Abend Zimmerbezug im 4-Sterne „Parkhotel Rügen“ in Bergen.

2. Tag: Boddeninsel Hiddensee
Gelegenheit zur Schifffahrt durch malerische Boddengewässer auf die Insel Hiddensee. Das autofreie Eiland ist mit seinen wenigen Dörfchen, den weiten Stränden, den Vogelkolonien und Heidefl ächen ein Eldorado für Naturliebhaber. Kutschfahrt durch die unverwechselbare Natur der Insel. Sie sehen das „Haus Seedorn“ und erfahren viel über Gerhart Hauptmann und andere Künstler.

3. Tag: Hafenstadt Sassnitz – Kap Arkona
Fahrt in die Hafenstadt Sassnitz. Spaziergang auf der Hafenpromenade in die Altstadt. Gelegenheit zur Schifffahrt entlang der Kreideküste mit Blick auf die Kreidefelsen und den Königsstuhl. Weiter mit dem Bus durch den Nationalpark Jasmund, um die Kreidefelsen auch von der Landseite zu sehen. Entlang der Schaabe auf die Halbinsel Wittow. Fahrt mit der Arkona-Bahn zum Kap Arkona und entlang der Steilküste zum Fischerdörfchen Vitt. Mit der Arkona-Bahn zurück nach Putgarten und mit dem Bus nach Bergen.

4. Tag: Hansestadt Stralsund
Über die Rügenbrücke nach Stralsund. Führung durch die Altstadt und den Hafen. Eine sehenswerte Hansestadt mit liebevoll restaurierten Bürgerhäusern, imposanten Backsteinkirchen und einer Vielzahl wertvoller Zeugnisse der Hansezeit. Gelegenheit zur Besichtigung des Meeresmuseums und des Ozeaneums im Hafen. In der Nähe liegt das Segelschulschiff „Gorch Fock 1“. Rückfahrt über die Deutsche Alleenstraße.

5. Tag: Fürstenresidenz Putbus – Seebad Binz
Fahrt in die ehem. Fürstenresidenz Putbus. Mit der Kleinbahn „Rasender Roland“ geht es in das Seebad Binz. Mittagspause. Weiter entlang der Deutschen Alleenstraße über die Seebäder Sellin, Göhren und Thiessow nach Klein Zicker. Spaziergang zum Aussichtspunkt mit Blick über den südlichen Teil Rügens.

6. Tag: Rückreise
Rückreise über die Rügenbrücke und die Autobahn in die Ausgangsorte. Rückkunft am Abend.

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablem Reisebus mit Bordservice
  • Kaffee und Kuchen auf der Anreise
  • 5 x Übernachtung im DZ im 4-Sterne „Parkhotel Rügen“ in Bergen auf Rügen
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar, WLan
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer
  • 3 x ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Fahrt mit der Kap-Arkona-Bahn
  • Eintritt Nationalparkzentrum Jasmund mit Königsstuhl
  • Fahrt mit dem „Rasenden Roland“
  • alle Rundfahrten / Reiseleitung

Termine & Preise
21.07. – 26.07.22 (Do-Di) – 6 Tage € 795,-
EZ-Zuschlag € 90,-
Ausflug Insel Hiddensee inkl. Reiseleitung, Schiff- und Kutschfahrt € 39,-

Hinweise:
Eintritte, Schifffahrten, Kurtaxen sind nicht im Reisepreis enthalten. Zustieg & Transfer: Code A

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.