Linie Maintal 977 / 972

Miltenberg – Würzburg – Miltenberg

Am 01.01.2018 starteten die Linien 977 und 972 von Miltenberg über Wertheim nach Würzburg und zurück. Hierzu setzt Ehrlich Touristik zehn fabrikneue Mercedes Benz Citaro LE ein. Alle Fahrzeuge sind auf dem modernsten Stand der Technik, barrierefrei und erfüllen die umweltfreundliche Abgasnorm EURO 6. Oben sehen Sie Matthias Wiesinger von Mercedes Benz und Stefan Ehrlich, Geschäftsführer von Ehrlich Touristik, bei der Fahrzeugübernahme in Mannheim. Diese blauen Fahrzeuge sind bereits im Einsatz.

Linie 977: Miltenberg – Würzburg – Miltenberg

Linie 972: Freudenberg – Wertheim – Freudenberg

Die VerkehrsGesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) organisiert den Busverkehr im Main-Tauber-Kreis.

Täglich werden im Main-Tauber-Kreis mit Bus und Bahn bis zu 10.000 Schüler zur Schule und wieder nach Hause befördert. Hierbei werden neben den Regionalbahnen auch täglich 107 Omnibusse und bis zu 230 Busfahrer eingesetzt. Etwa 18.000 Kilometer legen die VGMT-Linienbusse hierbei je Schultag zurück, was der Umrundung des halben Erdballs entspricht. Jährlich legen die VGMT-Fahrzeuge ca. 4,25 Millionen Kilometer zurück und befördern dabei rund 4,5 Millionen Fahrgäste. Das Streckennetz umfasst etwa 788 Kilometer mit insgesamt 778 Haltestellen.

Die VGMT-Geschäftsstelle befindet sich in Lauda. Dort werden die Bus-Fahrpläne und Bus-Umläufe für den ÖPNV erstellt. Auch die Tarifangebote werden hier gestaltet und vermarktet. Der Kundenservice beinhaltet die Kundenbetreuung, die elektronische Fahrplanauskunft, den Kundenkontakt per Telefon und Fax und eine Fundsachenstelle.

Seit dem 1. April 2003 ist die VGMT in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN GmbH) integriert, so dass die Fahrgäste im gesamten VRN-Tarifgebiet zu preislich sehr attraktiven Preisen mobil sind.

Informationen rund um die neue Linie Maintal (Linie 977 / 972) werden auf den Internetseiten von Ehrlich Touristik, vom VRN und der VGMT veröffentlicht.

Coronavirus (Stand 26.05.20)
Zum Schutz unseres Fahrpersonals ist der vordere Buseinstieg gesperrt. Dies gilt für alle Linienbusse, sowohl im VAB- als auch im VRN-Bereich. Bitte benutzen Sie die hinteren Bustüren zum Ein- und Aussteigen. Es ist kein Fahrkartenkauf beim Fahrpersonal möglich. Bitte sprechen Sie unser Fahrpersonal nicht an. Die Fahrscheinpflicht wird dadurch jedoch nicht aufgehoben. Busfahrgäste werden gebeten, die erforderlichen Tickets im Vorverkauf, elektronisch oder an Automaten zu erwerben.

Im Juni werden wir die vorderen Bustüren wieder öffnen, sodass der Fahrscheinverkauf und die Fahrscheinkontrolle wieder vom Busfahrer durchgeführt werden.

Seit Freitag, den 22.05.20 fahren wir in Baden-Württemberg im VRN-Bereich den Regelfahrplan.

In allen unseren Linienbussen im ÖPNV / Schulbussen besteht seit Montag, den 27.04.20 die gesetzliche Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung. Bitte benutzen Sie keine Haltestellentasten in den Fahrzeugen. Unsere Fahrer werden bei der Anfahrt der Haltestellen die Türen automatisch öffnen.

Wir werden Sie informieren, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.