Linien der VAB

Die VAB, der Unternehmensverbund von Stadtwerken Aschaffenburg, Verkehrsgesellschaft Untermain, Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft, Ehrlich Touristik und Deutscher Bahn, sorgt auf allen Bus- und Bahnlinien am Bayerischen Untermain für einen einheitlichen Tarif und Fahrplan.

Das Tarifgebiet der VAB GmbH umfasst die Stadt und den Landkreis Aschaffenburg sowie den Landkreis Miltenberg. Mit über 80 Linien erreicht die VAB GmbH rund 380.000 Bewohner in 65 Städten und Gemeinden. Die Bürger am Untermain können mit einer Fahrkarte kreuz und quer durch 1.477 Quadratkilometer fahren und an ungefähr 1900 Haltepunkten ein- und aussteigen.

Coronavirus (Stand 27.06.20)
Zum Schutz unseres Fahrpersonals ist bei einzelnen Fahrzeugen der vordere Buseinstieg noch gesperrt. Bitte benutzen Sie die hinteren Bustüren zum Ein- und Aussteigen. In diesen Fahrzeugen ist kein Fahrkartenkauf beim Fahrpersonal möglich. Bitte sprechen Sie unser Fahrpersonal nicht an. Die Fahrscheinpflicht wird dadurch jedoch nicht aufgehoben. Busfahrgäste werden gebeten, die erforderlichen Tickets im Vorverkauf, elektronisch oder an Automaten zu erwerben.

Bei vielen Linienbussen sind die vorderen Bustüren wieder geöffnet, sodass der Fahrscheinverkauf und die Fahrscheinkontrolle durchgeführt werden.

Seit Montag, den 11.05.20 fahren wir den Regelfahrplan.

In allen unseren Linienbussen im ÖPNV / Schulbussen besteht seit Montag, den 27.04.20 die gesetzliche Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung. Bitte benutzen Sie keine Haltestellentasten in den Fahrzeugen. Unsere Fahrer werden bei der Anfahrt der Haltestellen die Türen automatisch öffnen.

Wir werden Sie informieren, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.